Geschäftszeiten

Mo

13:00 - 18:00 Uhr

Mi

09:30 - 12:00 Uhr

Do

13:00 - 18:00 Uhr

Fr

09:30 - 12:00 Uhr

FON 0651-74900

Aktuelles

Tischtennis-Nachwuchs holt das Double

Die Jugendmannschaft der Tischtennisabteilung hat es geschafft!
Musste sich das Team in der letzten Saison am letzten Spieltag geschlagen geben und verpasste den Aufstieg nur denkbar knapp um einen Punkt, konnten sie in der nun abgelaufenen Saison den Aufstieg in die Bezirksklasse klar machen.
Die Mannschaft verlor kein Spiel und sicherte sich den Titel mit 12:0 Punkten!
Der Titel konnte nur durch eine geschlossene Mannschaftsleistung errrungen werden.
Besonderen Dank geht an unsere Spielerin Alina Linden, die unsere Mannschaft in den vergangenen Spielzeiten angeführt hat und immer eine verlässliche Spielerin in unseren Reihen war. Mit Vollendung ihres 18. Lebensjahres wird sie nun in den Erwachsenenspielbetrieb wechseln.

Nach der erfolgreichen Saison standen am ersten Aprilwochenende die Pokalwettbewerbe an.
Die Schüler- und Jugendpokalsaison wurde zum wiederholten Male an einem Tag ausgespielt. Die Postsport Tischtennisabteilung startete mit einer Mannschaft in der Schülerkonkurrenz.
Nach souveränen Auftritten in den Vor- und Zwischenrunden stand das PST Team verdient im Finale. Dort traf man auf die Sportfreunde aus Talling. Nach einem sehr engen und über große Strecken sehr spannenden Spiel konnte sich die Schülermannschaft des PST mit 4:3 knapp aber verdient durchsetzten und das Double damit klar machen.

Tischtennisabteilung mit internationalen Erfolg

Am 6. Mai fanden in Sarajevo die internationalen Meisterschaften der Senioren statt.
Dieses Jahr besuchte eine kleine Auswahl des PST dieses Turnier. Der Kontakt wurde durch unseren Sportskameraden Dzevad Kupusovic hergestellt.
Frank May konnte bei dem seit einigen Jahren stattfindenden Turnier den 2. Platz belegen.
Er musste sich nur knapp im Final geschlagen geben.
Der Ausklang wurde im Rahmen eines gemeinsamen Essen und einem Umtrunk gefeiert.
Es wurde neue Freundschaften geschlossen und eine Wiederholung im nächsten Jahr ist gewiss.